Dual-Boot-Laptop

Möchten Sie ein GNU/Linux-Betriebssystem verwenden, aber einige Ihrer Programme laufen nur unter (ughm) Windows?

Wir bieten die perfekte Lösung! Ein Dual-Boot-Laptop.

Es gibt zwei Optionen bei NovaCustom, zum einen das normale alte Dual-Boot. Das bedeutet, dass Sie Ihr Betriebssystem beim Systemstart über ein GRUB-Menü auswählen müssen. Die zweite Option besteht darin, Windows in einer VirtualBox auszuführen. Damit können Sie Windows wie ein Programm oder eine Anwendung innerhalb von Linux ausführen. Je nach Ihren Bedürfnissen beraten wir Sie gerne, welche Option für Sie die beste ist.

Mit einer herkömmlichen Dual-Boot-Einrichtung können Sie die volle Leistung beider Systeme nutzen. Auf der anderen Seite können Sie nur ein Betriebssystem gleichzeitig verwenden.

Mit einer VirtualBox können Sie ganz einfach zwischen verschiedenen Betriebssystemen (OS) wechseln, ohne einen Neustart durchführen zu müssen – Sie können sogar zwei Betriebssysteme gleichzeitig ausführen! Der Nachteil ist, dass Sie nicht die volle Leistung erhalten, insbesondere nicht beim zweiten Betriebssystem, das VirtualBox als Host verwendet. Mit VirtualBox verteilen Sie immer die Leistung der Betriebssysteme.

In Anbetracht der gestiegenen Leistung moderner Rechner wird in immer mehr Fällen eine virtuelle Maschine ausreichen.

Traditioneller Dual-Boot

VirtualBox

GRUB-Menü

So sieht ein herkömmliches Dual-Boot-System beim Start aus.

VirtualBox Manager-Fenster in Ubuntu

Dies ist das VirtualBox-Menü, in dem Sie Ihr Betriebssystem auswählen können.


Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Laptop mit mehreren Betriebssystemen?

Das ist genau das, was wir anbieten 🙂

Bildschirmgröße



Bildschirmtyp


Material des Gehäuses



Prozessor


Grafikkarte





Thunderbolt


Optisches Laufwerk